Anmeldung



Newsletter







Willkommen auf der Startseite

Beach-Cup und Grillfest des Volleyballclubs VBC Antares

Am Samstag, 27. August hat der Volleyballclub VBC Antares Uitikon auf der Allmend im 6. Jahr in Folge sein Beachvolleyball-Turnier (VBC Antares Beach-Cup) durchgeführt.

Dabei spielten Junioren (U17) und Erwachsene (Freitagsmixler) in zwei separaten Turnieren. Die frisch gegründeten U13 Mannschaft hat dieses Mal noch kein eigenes Turnier gespielt – bei dem regen Zulauf an motivierten Junioren ist das aber für nächstes Jahr fest eingeplant!

Bei wunderbaren Beach-Bedingungen und herrlichem Sonnenschein lieferten sich fast 30 Spielerinnen und Spieler auf der frisch präparierten Beach-Anlage spannende und zum Teil hochklassige Partien. Angefeuert von zahlreichen Zuschauern bei bester Stimmung auf und neben dem Feld kämpften sich folgende Teams in die Medaillenränge:

·         Junioren: Zeno & Anouk (Gold), Jan & Sina (Silber), Sven & Olivia (Bronze)

·         Erwachsene: Marius (junior) & Nils (Gold), Arne & Claudia (Silber), Marius (senior) & Steffi (Bronze)

Bei tropischen Temperaturen waren wir sehr froh und dankbar über die spontane Hilfsbereitschaft des Hallenbad-Teams, die es uns ermöglichte,  den heissen Sand gelegentlich kühl abzuspritzen!

Um die 50 Vereinsmitglieder / Anhang, bunt gemischt aus dem Kreis der aktiven Spielerinnen/Spieler und Ehemaligen, liessen den Abend dann gemütlich beim Grillfest in der Schützenstube Allmend ausklingen. Auch dieses Jahr haben Edi Gut & Team dabei wieder für kulinarische Highlights gesorgt.

Wir danken allen Beteiligten für ihren Einsatz und freuen uns bereits auf die Neuauflage dieses Vereinsanlasses im Sommer 2017.

Arne Wörn, Präsident VBC Antares Uitikonub

 

 

Turniersieg des VBC Antares

Am Sonntag, 22. Mai, haben die "Freitagsmixler" des VBC Antares Uitikon bereits zum vierten Mal beim Volleyball Mixedturnier des VBC Furttal in Regensdorf teilgenommen.

Schon in den vergangenen Jahren hat sich unser Team dort gut geschlagen und stets einen Platz unter den ersten Rängen erreicht. Dieses Mal hat es aber tatsächlich erstmals zum Turniersieg gereicht! Allen Mitspielerinnen und Mitspielern sei zu diesem tollen Erfolg herzlich gratuliert.

In einem spielerisch starken Feld aus 20 Mannschaften blieben die Freitagsmixler in der Vorrunde ungeschlagen, und zogen so souverän ins Halbfinale ein. Dort besiegten wir das Team von „sumsumbum“ und erreichten so das Finale, wo der VBC Antares dank einer starken Mannschaftsleistung die Finalgegner aus Schaffhausen  deutlich auf den 2. Rang verwies. Als Hauptpreis gab es einen Gutschein über eine Massage für das gesamte Team, was nach diesem anstrengendem Volleyballtag sicher allen gut tut.

Dass die Freitagsmixler mit vollem Einsatz gekämpft haben, hat sich im Finale (leider) auch daran gezeigt, dass sich Anita (ausgerechnet im vorletzten Ballwechsel) während einer spektakulären Abwehraktion bei einem Zusammenstoss die Lippe aufgeschlagen hat, und noch medizinisch versorgt werden musste – gute Besserung!

Mit dem Sieg in Regensdorf hat die Turniersaison für den VBC Antares sehr gut begonnen. Wir freuen uns bereits auf weitere Volleyballturniere, wie zum Beispiel den traditionellen Beach-Cup des VBC Antares am 27. August, sowie die Halloween Sports Night  Baar im Oktober diesen Jahres. Auch das Junioren-Team des VBC Antares wird sicher bald wieder an weiteren Turnieren mitspielen.

 Arne Wörn, Präsident VBC Antares

 

 

 

5. Beach-Cup und Grillfest des Volleyballclubs VBC Antares

Am Samstag, 29. August, hat der Volleyballclub VBC Antares Uitikon auf der Allmend sein Beachvolleyball-Turnier (VBC Antares Beach-Cup) durchgeführt .In diesem Jahr feiert dieser Anlass, der unterdessen zum festen Bestandteil des Club- und Dorflebens gehört, bereits sein 5. Bestehen.

Wie im Vorjahr wurde dabei neben dem Erwachsenenturnier auch ein separates Turnier für unsere Juniorenmannschaft durchgeführt. Bei herrlich sonnigem Wetter und hochsommerlichen Temperaturen lieferten sich über 20 Spielerinnen und Spieler spannende und zum Teil hochklassige Partien. Auch neben dem Feld war die Stimmung dank zahlreicher Zuschauer ausgelassen und fröhlich.

  

  

  

Am Abend trafen sich dann mehr als 50 Vereinsmitglieder / Anhang, bunt gemischt aus aktiven Spielern der Mixed- und Juniorenmannschaften, sowie ehemaligen Spielern , in der Schützenstube zum gemütlichen Beisammensein und Grillplausch - wie üblich kulinarisch köstlich verwöhnt von Edi Gut & Team.

Dabei wurde auch die Siegerehrung des 5. Beach-Cups durchgeführt.  Die Medaillen bei den Erwachsenen teilten sich Claudia Polyk / Arne Wörn (Gold), Anita Fröhlich / Marius Straub (Silber), Luzia Huber / Andrin Geisser (Bronze).

  

 

Gesamte Rangliste der Erwachsenen:

Rang

Team

1

Claudia + Arne

2

Anita + Marius (junior)

3

Luzia + Andrin

4

Rägi + David

5

Babs + „Joker“

6

Steffi + Beat

7

Mirjam + Emilio

8

Regula + Marius (senior)

 

 

 

Am Montag, 11. Mai, hat der Volleyballclub VBC Antares im Üdiker-Huus seine 37. ordentliche Generalversammlung (GV) abgehalten.

Der VBC Antares kann auf ein weiteres erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken.  Die Freitagsmixler konnten zusätzlich zu ihrem lang-etablierten Spielerstamm weitere Mitspieler/innen dazugewinnen. Neben dem wöchentlichen Spiel messen sie sich auch regelmässig und recht erfolgreich bei regionalen Turnieren mit anderen Mixed-Teams, und haben auch neben dem Spielfeld viel Spass.

Erfreulich ist auch die weitere Entwicklung des Juniorenteams. Die Mannschaft unter Leitung von Marius Straub hat sich unterdessen zu einem festen Bestandteil des lokalen Sportangebots für Jugendliche etabliert. Alle Beteiligten sind mit viel Spass und Motivation dabei. Weitere Neuzugänge bleiben hier dennoch erwünscht, um mittelfristig die Juniorenmannschaft in zwei Alters- und Spielstärkegruppen aufzuteilen, und so eine vereinsinterne sportliche Entwicklungsmöglichkeit sicherzustellen.

Der Verein präsentiert sich auch finanziell in grundsolider Verfassung. Die erste Priorität bleibt, die finanziellen Ressourcen für die weitere Juniorenförderung und Vereinsanlässe zu investieren. Der Präsident, Arne Wörn, bedankte sich im Rahmen der Generalversammlung bei allen Mitgliedern des VBC Antares für ihre aktive Mitgestaltung des Vereinslebens. Besonderer Dank gilt hierbei auch den Vorstandskolleginnen Astrid Brunner, Silvia Bamert und Karin Klaus.

Der VBC Antares ist auch bei der laufenden Initiative „Sportvision Uitikon“ der Gemeinde vertreten. Es ist ein erklärtes Anliegen des Vereins, in diesem Rahmen im engen Austausch mit den anderen lokalen Sportvereinen zu erreichen, dass Uitikon seinen Bewohnerinnen und Bewohnern in Zukunft noch besser als heute ein poly-sportives und ausgewogenes Sportangebot bieten kann. Dabei sollten besonders die kleineren und neuen Sportvereine gezielt gefördert und unterstützt werden.

Für das kommende Vereinsjahr wurden im Rahmen der GV folgende Termine verkündet:

·         29. 8. 2015:  fünfte Auflage des traditionellen Beachvolleyballturniers (5. Antares Beach-Cup) und Grillplauschs auf der Allmend

·         23. 10. 2015: Abbau der Beachvolleyballanlage vor der Winterpause

·         16. 01. 2016: „Stärnlicup“ – ein lang etabliertes Clubevent, bei dem sich auch viele passive und ehemalige Mitglieder immer wieder gerne mit den aktiven Mannschaften austauschen

Im Anschluss an die GV haben einige Vereinsmitglieder den sonnigen Abend in gemütlicher Runde im Restaurant Dörfli ausklingen lassen (Photo).

  Arne Wörn, Präsident VBC Antares

 

 

10. April 2015: Die Beachvolleyballsaison ist eröffnet!

Am vergangenen Freitag hat der Volleyballclub Antares Uitikon mit dem Aufbau der Beachvolleyballfelder auf der Allmend die Beachvolleyballsaison eröffnet. Aktive Spieler/innen der Juniorenmannschaft, der Freitagsmixler sowie der Vorstand des Vereins haben in gut zwei Stunden Arbeit die Planen versorgt, die Netze aufgestellt, die Linien gespannt, und den Sand vom winterlichen Unkraut befreit und aufgelockert. Den über 20 Helfern sei für ihre tatkräftige Unterstützung gedankt!

 

  

  

Unsere Juniorenmannschaft hat aufgrund des sommerlichen Wetters spontan ihr Training ins Freie verlegt und die frisch gerichteten Beachfelder eingeweiht.

 

 Wir freuen uns auf die kommende Beachsaison, die wie üblich beim alljährlichen VBC Antares Beach-Cup und Grillplausch  am 29. August ihren Höhepunkt findet.

 Arne Wörn, Präsident VBC Antares

 

 

Erfolgreiche Turnierteilnahme bei der Halloween Sports Night

Am Samstag, 25. Oktober 2014, haben unsere Freitagsmixler zum 3. Mal in Folge bei der Halloween Sports Night in Baar teilgenommen. Dabei handelt es sich um ein Volleyball-Mixedturnier, bei dem sich unter dem Motto "Spiel, Spass und Grusel" Volleyball (und Unihockey)-Mixedmannschaften aus der Region sportlich messen.

 

 

Die Freitagsmixler haben sich erneut gut geschlagen, und in einem starken Feld aus 20 Mannschaften den 4. Platz belegt. In der Vorrunde noch ungeschlagen belegte unser Team in der Zwischenrunde den 2. Rang von 4 Mannschaften,  nur geschlagen vom späteren Turniersieger "Los Bosmelos", und qualifizierte sich so für das Spiel um Platz drei. Beim letzten Spiel liessen dann aber doch die Kräfte nach, was in Anbetracht der späten Stunde (ca. 2 Uhr nachts) verständlich ist, und wir mussten uns der Mannschaft "Es chunnt scho guet" knapp geschlagen geben.

 

Nach dem 5. Rang im Vorjahr ist der 4. Rang dieses Jahr eine weitere Verbesserung für die wir unserer Mannschaft herzlich gratulieren möchten. Nächstes Jahr reicht es ja vielleicht für einen Medaillenrang!  Auf jeden Fall hatten die Freitagsmixler viel Spass und waren bei der Rückkehr nach Uitikon gegen 3 Uhr nachts froh, dass ihnen aufgrund der Zeitumstellung in dieser Nacht eine Stunde zusätzlicher Schlaf geschenkt wurde...

 

Die Beachvolleyball-Saison ist beendet

Am Freitag, 24.Oktober 2014, haben freiwillige Helfer des VBC Antares Uitikon die Beachvolleyball-Anlage auf der Allmend abgebaut. Die Netze wurden verstaut und die Felder mit Planen abgedeckt. Damit ist das Ende der Sommersaison besiegelt und während der kommenden Wintermonate wird sich das Training der Mixed-Mannschaft und der Junioren-Mannschaften voll auf die Halle konzentrieren. Wir möchten allen Juniorinnen, Junioren und erwachsenen Vereinsmitgliedern für die zupackende Mithilfe beim Abbau der Anlage danken!

 

 

4. Beach-Cup und Grillfest des Volleyballclubs VBC Antares

Am Samstag, 23. August, 2014, hat der Volleyballclub VBC Antares Uitikon im 4. Jahr in Folge auf der Allmend sein traditionelles Beachvolleyball-Turnier (VBC Antares Beach-Cup) durchgeführt.

 

 

 

Erstmals wurde dabei neben dem Erwachsenenturnier auch ein separates Turnier für die Juniorenmannschaft organisiert. Trotz kühler Witterung gab es heisse und spannende Spiele, und die ca. 20 beteiligten Spielerinnen/Spieler waren mit viel Einsatz dabei und liessen sich auch von vereinzelten kurzen Regenschauern nicht den Spass verderben.

Am Abend trafen sich dann mehr als 50 Vereinsmitglieder / Anhang in der Schützenstube zum gemütlichen Beisammensein und Grillplausch - wie üblich kulinarisch köstlich verwöhnt von Edi Gut & Team. Dabei wurden auch die stolzen Sieger des Beach-Cups geehrt. Die Medaillen bei den Erwachsenen teilten sich Luzia/Marius (Gold), Babs/Arne (Silber) und Anita/Sven (Bronze). Platz 4: David & Paolo, Platz 5: Juan und Klaus, Platz 6: Silvia und Andrin

 

 

Bei den Junioren gewannen Jeremy/David (Gold) vor Anouk/Vreni/Mirjam (Silber) und Tanya/Sina (Bronze).

 Wir danken allen Beteiligten für Ihren Einsatz und freuen uns bereits auf die Neuauflage dieses Vereinsanlasses im Sommer 2015.

Mit freundlichen Grüssen,

Arne

 

 

 

Erfolgreiche Turnierteilnahme des VBC Antares

Am Sonntag, 15. Juni, haben die "Freitagsmixler" des VBC Antares Uitikon zum dritten Mal in Folge beim Volleyball Mixedturnier des VBC Furttal in Regensdorf teilgenommen.

 

 

  

Unser Team hat das Turnier, an dem 20 Mixed-Mannschaften aus der Region teilgenommen haben, mit einem hervorragenden 2. Platz beendet. In der Gruppenphase noch ungeschlagen haben die Freitagsmixler auch das Halbfinale souverän mit 2:0 Sätzen gewonnen. Im Finale war der VBC Antares dann zwar knapp dem Turniersieger "4 Nations" unterlegen - dies allerdings trotz eines 1:1 Satzergebnisses, und nur aufgrund des schlechteren Punkteverhältnisses.

 

Wir gratulieren unseren Freitagsmixlern für die erfolgreiche Turnierteilnahme und freuen uns schon auf die nächsten Turniere, an denen der VBC Antares volleyballerisch mitwirkt. Dies wird beim traditionellen VBC Antares Beach-Cup am 23. August, den unser Verein alljährlich auf der Allmend organisiert, der Fall sein, und dann bei der Halloween Sports Night in Baar am 25. Oktober. 

Auch unsere Juniorenmannschaft, die Freitags ab 18:15 Uhr auf der Allmend trainiert, plant in dieser Saison ihre ersten Turnierteilnahmen. Wir hoffen auf ein ähnlich erfolgreiches Abschneiden, und auf eben so viel Spass beim gemeinsamen Volleyballspiel!

                                                                          Arne Wörn, Präsident VBC Antares

 

 

 

 

 

 

Liebe Vereinsmitglieder,

anbei zu Eurer Information eine Zusammenfassung unserer diesjährigen GV:

Generalversammlung des VBC Antares

 

Am Montag, 12. Mai, hat der Volleyballclub VBC Antares im Üdiker-Huus seine 36. ordentliche Generalversammlung (GV) abgehalten.

Der Verein präsentiert sich in sehr guter Verfassung. Die Freitagsmixler haben nach wie vor regen Zulauf und messen sich vermehrt auch bei regionalen Turnieren mit anderen Mixed-Teams. Der Start des Juniorentrainings für 11-14 jährige Knaben und Mädchen im vergangenen Sommer unter Leitung von Marius Straub ist sehr gut angelaufen. Die Juniorinnen und Junioren sind begeistert bei der Sache, und auch Feedback von Eltern und Trainern ist durchwegs positiv.

Für das kommende Vereinsjahr sieht der Vorstand die erste Priorität in der weiteren Entwicklung der Juniorenmannschaften. Weitere Neuzugänge sind dabei ebenso erwünscht wie ein fliessender Übergang zwischen dem seit Sommer trainierenden Juniorenteam und der zweiten („älteren“) Juniorenmannschaft des VBC Antares.

Der Verein präsentiert sich auch finanziell in grundsolider Verfassung. Dies hat den Vorstand bewogen, nicht zuletzt zur weiteren Förderung der Juniorenteams, der GV einen reduzierten Mitgliederbeitrag für Familien vorzuschlagen, was einstimmig angenommen wurde.

Der Präsident, Arne Wörn, bedankte sich im Rahmen der Generalversammlung bei allen Mitgliedern des VBC Antares für ihre aktive Mitgestaltung des Vereinslebens. Besonderer Dank gilt hierbei auch den Vorstandskolleginnen, Astrid Brunner, Silvia Bamert und Karin Klaus. Den beiden am längsten gedienten Vorstandskolleginnen Silvia Bamert und Karin Klaus wurde für ihre Verdienste für den VBC Antares der Status der Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Folgende Termine für das kommende Vereinsjahr wurden im Rahmen der GV verkündet:

·         15.6.2014: Teilnahme der Freitagsmixler beim Regensdorfer Mixedturnier

·         23.8.2014: vierte Auflage des traditionellen Beachvolleyballturniers (4. Antares Beach-Cup) und Grillplauschs auf der Allmend

·         24.10.2014: Abbau der Beachvolleyballanlage vor der Winterpause

Arne Wörn, Präsident VBC Antares

 

 

 

Liebe volleyball-interessierte Juniorinnen und Junioren,

Neues Volleyball Juniorentraining

Ab Freitag, 13. September, bietet der VBC Antares Uitikon ein neues Volleyball Juniorentraining an. Das Training richtet sich primär an interessierte Jugendliche (Mädchen und Jungen) im Alter von 11-14 Jahren; Anfänger sind dabei ebenso willkommen wie Jugendliche, die bereits erste Volleyballerfahrung gesammelt haben. Es findet ausserhalb der Schulferien jeweils freitags von 18:15 – 19:45 Uhr in der Allmend Sporthalle statt und wird durch Marius Straub geleitet (Foto). Der VBC Antares freut sich, mit diesem Training das Sportangebot für Jugendliche in unserem Dorf weiter zu bereichern und hofft auf rege Teilnahme. Interessierte können Marius Straub für  weitere Informationen kontaktieren ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ;  Mobil: 079/390 77 99), oder einfach einmal für ein Probetraining vorbeischauen. Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Unverändert spielen unsere „älteren“ Junioren dienstags (Kontakt ebenfalls Marius Straub), und unsere Mixed-Mannschaft freitags (Kontakt Arne Wörn, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ), jeweils ab 20 Uhr in der Allmendhalle – im Sommer häufig nach Vorabsprache auch Beachvolleyball. Auch diese Mannschaften, die auf fortgeschrittene Volleyballer/innen ausgerichtet sind, freuen sich über Neuzugänge!

 

Lieber Mitglieder,

am Samstag, 24. August, haben wir auf der Allmend unseren dritten Atares Beach-Cup durchgeführt. Zwar hatten wir diesmal kein Wetterglück und mussten in die Halle ausweichen - Spass hatten die sieben Zweierteams aber dennoch, und haben sportliche Hochleistungen gezeigt!

Am Abend haben wir dann, köstlich von Edi kulinarisch versorgt, im Schützenhaus mit ca. 40 Teilnehmern, bunt gemischt aus Aktiven, Ehemaligen, gefeiert. Dabei wurden im Rahmen der Siegerehrung unseres Turniers auch die Medallien verteilt. Die volle Rangliste vom Turnier seht ihr unten. 

Allen Teilnehmern vielen Dank für die aktive Teilnahme und Mithilfe bei Vorbereitung und Durchfürhung dieses gelungenen Vereinsevents. Wir freuen uns bereits auf die Neuauflage in 2014!

Viele Grüsse,

Arne

3. VBC Antares Beach-Cup, 24. August 2013, Uitikon: Rangliste

Rang

Team #

Spieler/innen

Siege

Nieder-lagen

Punkte-verhältnis

1

B

Emilio + Arne

5

1

87:60

2

G

Tatjana + Mali

2

2

46:48

3

F

Babs + Klaus

2

2

44:47

4

C

Anita + David

2

2

39:36

5

E

Rägi + Sven

1

2

33:36

6

D

Claudia + Peter

0

2

15:24

7

A

Luzia + Paolo

0

2

11:24

 

 

 

 

 

Ranking nach:

  • Höchste Anzahl gewonnene Spiele
  • Bei Gleichstand Ergebnis direkter Begegnung
  • Bei Gleichstand und keiner direkten Begegnung besseres Punkteverhältnis

 

 

 

 

Liebe Mitglieder

gestern, am 7. Mai 2013, haben wir erfolgreich unsere 35. GV abgehalten und dabei neben einem Rückblick auf das letzte Vereinsjahr auch einen Blick auf das kommende Jahr geworfen.

Unsere Freitagsmixler sind weiterhin fleissig und mit viel Freude am Spielen (und neben dem Spielfeld). Im letzten Jahr auch vermehrt (insgesamt 3x) an Mixed-Turnieren unterwegs, was auch für das kommende Jahr geplant ist. Für einen regelmässigen Spielbetrieb sind haben wir genügend Spieler, bleiben aber weiterhin an Neuzugängen interessiert.

Die Junioren haben unter der Leitung von Marius eine gute Saison verbracht, mit einigen erfolgreichen Turnierteilnahmen. Allerdings sind wir hier immernoch sehr an Neuzugängen interessiert - auch und besonders an jüngeren Spieler/-innen. Da uns Marius als Trainer erfreulicherweise erhalten bleibt wollen wir hier im kommenden Vereinsjahr wachsen und neue Mitspieler gewinnen.

Dem Vorstand möchte ich für seine harmonische und engagierte Zusammenarbeit danken. Mein Dank gilt auch allen Mitgliedern des VBC Antares!

Als weitere Termine für 2013 merkt Euch bitte, neben dem bereits angekündigten Beach-/Grillplausch am 24. August und der Teilnahme am Mixed-Turnier Regensdorf am 26. Mai, folgendes vor:

1) Am 19. August planen wir beim lokalen Grümpelturnier wieder eine Mannschaft zu stellen. Babs wird in kürze eine Umfrage starten, wer den VBC Antares dort vertritt... unser sportliches Talent sollten wir gelegentlich auch in nicht-Volleyball-Disziplinen unter Beweis stellen

2) Nach erfolgreichem Aufbau der Bechanlage am 13. April (vielen Dank allen Helfern!) haben wir bereits wieder einen Termin für den Abbau festgelegt: 19. Oktober, 13 Uhr

Viele Grüsse

Arne 

 

 

 

Liebe Mitglieder,

am Samstag, 27. 10. 2012, haben wir tapfer trotz widrigen Wetterverhältnissen und erstem Schnee das Beachvolleyball-Feld abgebaut. Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben!

Am selben Tag hat unser Mixed-Team dann bei der Halloween Sports Night in Baar einen guten 5. Platz erreicht (von 16 Mannschaften). Wäre uns um 0:30 Uhr nachts nicht beim vorletzten Spiel die Kondition etwas ausgegangen, hätte es sogar fürs Finale gereicht. Auf jeden Fall hatten wir viel Spass und sind nächstes Jahr wahrscheinlich wieder dabei!

Es ist auch höchste Zeit, dass ich das offizielle Ergebnis unseres zweiten VBC Antares Beach-Cup vom 25. August 2012 nachreiche - die Kleinanzeige im Uitiker-Kurier dazu habt Ihr ja vielleicht schon gelesen. Auch die Zweitauflage unseres vereinsinternen Beach-Turniers mit anschliessendem Grillfest war ein grosser Erfolg. Vielen Dank an alle Mitwirkenden Aktiven und Ehemalige!

2. VBC Antares Beach-Cup, 25. August 2012, Uitikon: Rangliste

Rang Team # Spieler/innen Siege

Niederlagen

Punkteverhältnis
1 7 Babs & Arne 7 1 140:96
2 8 Astrid & Mali 4 2 96:90
3 2 Luzia & Jan 2 2 66:62
4 1 Rägi & Thomas 2 2 50:51
5 5 Anita & Marius 1 2 31:38
6 6 Regula & Paulo 1 2 29:43
7 3 Sascha & Raphi 0 2 22:30
8 9 "variabel" & Klaus 0 2 19:30
9 4 Emilio & David 0 2 17:30

 

Platzierung nach

  • Höchste Anzahl gewonnene Spiele
  • Bei Gleichstand Ergebnis direkter Begegnung
  • Bei Gleichstand und keiner direkten Begegnung besseres Punkteverhältnis

Viele Grüsse,

Arne

 Am 3. September 2011 haben wir erfolgreich bei strahlendem Sonnenschein unser erstes vereins-internes Beachvolleyballtournier bestritten.  Allen Teilnehmern vielen Dank! Die Rangliste liegt bei:

1. VBC Antares Beach-Cup, 3. September 2011, Uitikon: Rangliste

Rang

Team #

Spieler/innen

Siege

Nieder-lagen

Punkte-verhältnis

1

7

Tatjana & Arne

5

0

105:62

2

3

Claudia S & Mali

4

2

106:106

3

6

Anita & Sven

4

2

120:70

4

11

Hubusch & Marius

3

2

83:93

5

8

Astrid & David

2

2

63:68

6

2

Babs & Brian

2

2

68:77

7

5

Claudia P & Raphael

1

2

51:55

8

12

Emilio & Patrick

1

2

47:56

9

4

Luzia & Pascal

0

2

40:44

10

1

Jenna & Alexander

0

2

32:42

11

10

Rägi & Paulo

0

2

28:42

12

9

Regula & Paul

0

2

23:42

 

 

 

 

 

 

 

Ranking nach:

  • Höchste Anzahl gewonnene Spiele
  • Bei Gleichstand Ergebnis direkter Begegnung
  • Bei Gleichstand und keiner direkten Begegnung besseres Punkteverhältnis

 

Aktualisiert (Montag, den 29. August 2016 um 12:27 Uhr)